markeng

       BeratungRechtsberatung






Teil 5 - Schutz von Marken nach dem Madrider Markenabkommen und nach dem Protokoll zum Madrider Markenabkommen; Gemeinschaftsmarken

Abschnitt 3 - Gemeinschaftsmarken

markeng § 125a Anmeldung von Gemeinschaftsmarken beim Patentamt
paragrafen § 125b Anwendung der Vorschriften dieses Gesetzes
paragrafen § 125c Nachträgliche Feststellung der Ungültigkeit einer Marke
paragrafen § 125d Umwandlung von Gemeinschaftsmarken
paragrafen § 125e Gemeinschaftsmarkengerichte, Gemeinschaftsmarkenstreitsachen
paragrafen § 125f Unterrichtung der Kommission
paragrafen § 125g Örtliche Zuständigkeit der Gemeinschaftsmarkengerichte
paragrafen § 125h Insolvenzverfahren
paragrafen § 125i Erteilung der Vollstreckungsklausel

Markengesetz (MarkenG)

Gesetz über den Schutz von Marken und sonstigen Kennzeichen

Für Inhalt, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen übernehmen wir keine Gewähr.

§ 125a
Gemeinschaftsmarken beim Patentamt

Werden beim Patentamt Anmeldungen von Gemeinschaftsmarken nach Artikel 25 Abs. 1 Buchstabe b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 des Rates vom 20. Dezember 1993 über die Gemeinschaftsmarke (ABl. EG Nr. L 11 S. 1) eingereicht, so vermerkt das Patentamt auf der Anmeldung den Tag des Eingangs und leitet die Anmeldung ohne Prüfung unverzüglich an das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) weiter.



 markengesetz

just law Rechtsanwälte, Groner-Tor-Straße 8, 37073 Göttingen  paragrafen info@justlaw.de

www.justlaw.de